Unsere Lösung

Um den Vorgang des Umbaus zu erleichtern und die Rüstzeiten drastisch zu senken, konstruierten wir eine Rakelaufhängung, welche mit kompakten Zylindern und innovativen Greifern ausgestattet ist. 

Um Dickenschwankungen entgegenzuwirken, konstruierten wir neue, verbesserte und an die Rakel angepasste Greifer mit stabilen nicht korrosionsanfälligen Adapterplatten und neuen Zylindern.

Nach erfolgreichem Einbau der durch uns optimierten Rakelaufhängung wird die Rakel von unten durch die Greifer gehalten und kann per Wahlschalter, welcher sich auf dem Profil befindet, eingespannt werden. Durch die linear geführten Zylinder entsteht zwischen der Druckschablone und dem Rakel ein Spalt, welcher es ermöglicht die Rakel zu entnehmen.